Heilpraktikerin für Psychotherapie

Woher kommen die Klangschalen?

 Die Welt ist Klang „Nada Brahma“

Die östliche Weltanschauung besagt, dass die Menschen, die Tiere, die Pflanzen, das das ganze Universum aus Klang entstanden, also Klang sind. Unseren inneren Klang spüren wir bei einer Klangmassage wieder. Klang ist für unser Leben von Anfang an etwas ganz Entscheidendes. Wir hören den rhythmischen Herzschlag der Mutter, wir sind vom ersten Augenblick unseres Lebens von Klang umgeben.

Klangschalen begegnet man im gesamten Himalajagebiet und in verschiedenen Ländern wie China, Thailand und Japan. Sie dienen dort der Meditation(vor allem die Zimbeln); ihr gezielter Ton soll innere Klarheit bringen.

Grundlage der Klangmassage ist die vedische Heilkunst mit Klang, die vor ca.5000 Jahren entstanden ist und in Tibet, Nepal und Indien ihre Wurzeln hat. In diesen östlichen Kulturen sind die ursprünglichen Prinzipien der heilenden Wirkung von Klängen in täglichen Ritualen und Festen allgegenwärtig.

Die Klangmassage knüpft an dieses uralte Wissen an, ist jedoch in der Anwendung speziell für „westliche Bedürfnisse“ angepasst worden. Die Klangmassage mit tibetischen. Nepalesischen Klangschalen basiert auf der Erkenntnis, dass die Klänge eine heilende Wirkung auf den Körper haben können.

Wirkung der Klangmassage

Täglich erfahrener Stress und Druck in vielen Lebensbereichen beeinträchtigt unsere Lebensqualität und macht uns so anfällig für Krankheiten.

In Tibet sagt man, dass die Klänge die bösen Geister von Körper und Geist (Stress, Missgunst, Eifersucht, Arbeitsüberlastung…) vertreiben.

Dadurch haben Körper, Geist und Seele wieder die Möglichkeit in Harmonie zu kommen und gesund zu werden. Ist der Mensch mit sich und der Umwelt in Einklang – in Harmonie-

dann fühlt er sich stark, kann sein Leben frei und selbst gestalten. Er fühlt sich glücklich und ist gesund.

Bei der Klangmassage kommt der ganze Körper durch die harmonischen Klänge in Bewegung und genießt die Schwingungen von der Fußsohle bis zur Haarspitze.

Lässt man einen Stein ins Wasser fallen, so entstehen Wellen, die sich um den Stein bilden, jedes Molekül des Wassers wird so in Bewegung gesetzt.

Ähnliches passiert bei einer Klangmassage. Unser Körper besteht zu 70-80% aus Wasser, jede der 100 Billionen Zellen in uns kommt in Schwingung und kann zu seiner ursprünglichen Ordnung zurück finden.

 

Wie „geht“ Klangmassage ?

 Der bekleidete Klient liegt sicher und geborgen und zugedeckt auf einer Liege , Matte...

Die Klangschalen werden abgestimmt auf die Bedürfnisse, auf verschiedene Körperpartien direkt aufgelegt oder über/neben den Körper gehalten und angeschlagen ohne ihn zu berühren.

Die Vibration wird vom Körper wahrgenommen. Die verschiedenen Oberton Klänge bringen den Menschen in Einklang und Harmonie.

Die Klänge wirken ganzheitlich auf Körper, Geist und Seele. Es kommt zur Lösung von Verspannungen und Blockaden im physischen und psychischen Bereich.

Bei Menstruationsbeschwerden kann die passende Klangschale helfen, Schmerzen zu lindern. Verspannungen im Bauchbereich werden sanft gelöst.

 

Die Klangmassage wird bereits mit großem Erfolg u. a. in folgenden Bereichen angewendet

 

                                   - bei Schmerzen - es kann zu positiven Veränderungen in der Körperwahrnehmung kommen

Stimulierung der Lebensenergie

- Normalisierung des Blutdrucks

- Synchronisierung der linken und rechten Gehirnhälften

- Harmonisierung der Atmung

- bei Muskelverspannungen / Blockaden

- Dysmenorrhoe / Endometriose

- Stressbewältigung / Burnout-Prophylaxe

- Tinnitus

- Unterstützung in Heilungsprozessen

- Schlafstörungen

Geburtsvor / nachbereitung

- Förderung der Sinneswahrnehmung bei Kindern

- Förderung von Kindern mit Lernstörungen, Konzentrationsschwäche

 

- Sterbebegleitung und Trauerarbeit

 

Wirkungsmerkmale der Klangmassage

  •  Schnelles Erreichen tiefer Entspannung, da Klang das ursprüngliche Vertrauen des Menschen anspricht
  • Lösung von Blockaden
  • Sanfte Massage und Harmonisierung jeder einzelnen Körperzelle durch Klänge
  • Positive auditive Referenzerfahrungen bei Tinnitus
  • Stärkung des Selbstbewusstseins, Kreativität und Schaffenskraft
  • Aktivierung und Stärkung der Selbstheilungskräfte und Gewinn neuer Lebensfreude
  • Massiert mit sanften Klangschwingungen den gesamten Körper bis in die Zellen und Organe
  • Gibt Sicherheit und fördert die Wahrnehmung
  • Das Loslassen von körperlichen und psychischen Anspannungen, alles Unangenehme, wie Ängste, Sorgen, Emotionen, die uns nicht zur Ruhe kommen lassen, fallen ab, wir fühlen uns befreit, leicht und ruhig.

 Gruppenkangmassage 

Gruppenklangmassage im Freien

 

Kosten für eine Einzelklangmassage

ca. 60 min 50,00 €

nach Absprache auch vor Ort möglich

 

Kosten für eine Partnerklangmassage

ca. 60 min 80,00 €

 

Kosten für eine Gruppenklangmassage (bis 12 Teilnehmer)

ca. 60 min 120,00 €

 

auch vor Ort (Firma, Feier, Selbsthilfegruppen....privat...) und nach Vereinbarung

 

Kosten für eine Ausbildungsklangmassage

ca.90 min 65,00 €

 

 Auch als Gutschein erhältlich.