Heilpraktikerin für Psychotherapie

Die Klangwiege für Säuglinge

Eine Variante der Körpertambura ist die Klangwiege.

Die Babys werden durch den sanften Klang und die zarten Vibrationen angeregt, ihre Sinne und motorischen Körperfunktionen zu entdecken. Verspannungen, insbesondere im Bauchbereich, können sich lösen.

Die Klangwiege für Säuglinge ist besonders für die ersten vier Lebensmonate geeignet. Sie hat bewegliche Kufenfüße, deren Standflächen leicht gewölbt sind. Diese erlauben ein sanftes Schaukeln bei gleichzeitigem Spiel. Die über die Liegefläche hinausragenden Kufenfüße bieten dem Baby in der Begrenzung einen spürbaren Widerstand.

 

Kosten für ca. 10-15 min 15 €